Home Karriere
Abwasser
Abwasserentsorgungsanlage Salzburger Ennstal
Radstadt, Salzburg
Das Projekt umfasste den Um- und Ausbau der gesamten biologischen Stufe der Kläranlage, die für die Klärung des Abwassers der Orte Radstadt, Altenmarkt, Zauchensee, Flachau, Tweng und Obertauern zuständig ist. Forstenlechner gewährleistet mit der Ausstattung von Vorklärbecken, Belebungsbecken und Nachklärbecken die optimale Behandlung von Wasser und Schlamm. Auch sämtliche Anlagen für die Behandlung des anfallenden Klärschlamms (Voreindicker, maschinelle Überschussschlammentwässerung, Faulbehälter, Trübwasserbehandlung) wurden um- bzw. neu gebaut. Wir realisierten sowohl die gastechnische Ausrüstung als auch die Gebäudeheizung und Luftversorgung für die Belüftung der Belebungsbecken. Alle Arbeiten fanden bei laufendem Betrieb der Kläranlage statt.
Nach dem Umbau erzielt man in der Abwasserentsorgungsanlage Ennstal annähernd die doppelte Reinigungsleistung.
Auftraggeber
Reinhalteverband Salzburger Ennstal
Umfang
Erweiterung der Verbandskläranlage auf 120.000 EW
Projektzeitraum
2013 – 2015
Weitere Referenzen
Abwasserentsorgungsanlage Gnas
Mehr erfahren
Weitere Referenzen
Abwasserentsorgungsanlage Zeltweg
Mehr erfahren